Lesemeister & Lesemeisterin gesucht!

 


   

 

FERIENZEIT ist LESEZEIT

 

Gratis Lesen für Kinder und Jugendliche von 0 – 18 Jahren in den Sommerferien 2022

 

Wir wünschen einen abenteuerreichen, phantastischen, entdeckungsfreudigen Sommer.


 

 

 

Lesung aus "EDELBACH" von und mit Wolfgang Haydn

Einen sehr stimmigen Abend mit einem gemütlichen Ausklang bei Wein und Snacks erlebten wir am 12. Mai 2022 in der BibliotheKilb. 

Wolfgang Haydn - ehemaliger Lehrer der Mittelschule Kilb und pensionierter  Direktor der Mittelschulen Hürm und Böheimkirchen - las aus seinem Buch "Edelbach - Maries aufregendes Waldviertel, Geschichten aus der gestohlenen Heimat".

90 lebendige und humorvolle Geschichten laden ein, einiges über den Alltag im Waldviertler Dorf Edelbach und seiner Umgebung in den späten 1930er Jahren zu erfahren. Die letzten 4 Erzählungen lassen uns das große Unrecht der Zwangsaussiedlungen bei der Entstehung des militärischen Geländes in Allentsteig im Dritten Reich unmittelbar miterleben.

Der Autor erzählte auch über die Entstehung des Buches sowie die Aussiedlung der Edelbacher aus ihrem Dorf. Begleitet wurde er an diesem Abend von seiner Mutter und Protagonistin des Buches, Maria Haydn, was uns besonders freute und uns das Buch noch lebendiger erschienen ließ.

Das Buch gibt’s natürlich ab sofort zum Ausleihen in unserer Bücherei.

 


 

 

 

Es gibt neuen Lesestoff ...

... und anlässlich der aktuellen Situation haben wir auch einen Tisch zum Thema Krieg und Flucht zusammengestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


 

 

 

Bibliotheksführerschein erhalten

Bgm. Ing. Manfred Roitner überreichte den Bibliotheksführerschein den Schülerinnen und Schülern der 1. Klasse Volksschule Kilb.

An drei Vormittagen lernten die Kinder der 1. Klasse VS die Bibliothek Kilb kennen. Sie erfuhren

  • die goldenen Regeln der Bibliothek,
  • wann die Bibliothek offen hat,
  • was man sich alles ausborgen kann,
  • wo man es findet,
  • wie der Verleih funktioniert und
  • was man wie lange ausborgen darf.

Es wurde vorgelesen, gebastelt und gerätselt. Nachdem die Kinder alle Aufgaben mit Bravour gemeistert haben übergab der Bgm. Ing. Manfred Roitner feierlich eine Urkunde und den Bibliotheksführerschein. Die Aufregung und Freude war sichtlich groß. 

  


  

 

 

Wir haben wieder eingekauft.

Krimis - Romane - Sachbücher - Fantasy - Jugendbücher - Brückenliteratur - Kinderbücher: Unsere Regale sind voll mit Neuigkeiten.

Wir versorgen unsere Leser regelmäßig mit Neuerscheinungen und Neuanschaffung. Kommt vorbei und seht euch um.


 

 

 

BUCHSTART ist Lesen von Anfang an.

Leon hat sie sich schon geholt und Annika hat sie für ihren Bruder Dominik geholt - die Buchstart-Tasche des Landes NÖ.

Gefüllt ist sie mit wertvollen Materialien zur Lese- und Sprachfrühförderung. Die Abholkarte für diese Tasche finden alle Mamas und Papas im Willkommensrucksack der Gemeinde. Jetzt kanns also losgehen, das Großwerden mit Büchern.

 

  


  

 

Mitmachstation - Magischer Mathewürfel

Komm in unsere BibliotheKilb und mache einen spannenden Ausflug in die Welt der Mathematik und der Geometrie. Die ist nämlich ganz und gar kein Buch mit sieben Siegeln, sondern vielmehr das Reich der Logik, wo man gemeinsam knobeln, tüfteln und spielen kann.

 

 

 


   

 

Information zu unseren aktuellen Covid-Maßnahmen:  

Seit 05.03.2022 sind alle bisher verpflichtenden Maßnahmen aufgehoben. Es besteht daheKEINE Maskenpflicht und es erfolgt auch keine Zertifikat-Kontrolle mehr.

Wir bitten aber weiterhin bei Möglichkeit einen Respektabstand zu anderen Besuchern zu halten. Wer möchte, kann natürlich auch weitherin Medien vor der Abholung bestellen: 

Medienbestellung

  • Per Email: bibliothekilb@kilb.at
  • Per Web: kilb.webopac.at – mit den Login-Daten (Lesenummer und Kennwort) anmelden, stöbern und reservieren.
  • Per Telefon: während der Öffnungszeiten unter 0676/5214189 

 


    

 

Neue Öffnungszeiten ab Oktober 2021

Es freut uns, ab Oktober 2021 neue Öffnungszeiten anbieten zu können. Neu ist: Wir öffnen jetzt auch am Freitag! 

 

Di: 15:00 bis 17:00 Uhr

Do: 17:00 bis 19:00 Uhr 

Fr: 09:00 bis 11:00 Uhr

So: 08:45 bis 10:30 Uhr


 

 

 

Abschlussfest der Lesemeister und Lesemeisterinnen

Wie jedes Jahr wurde die Leseaktion "Lesermeister gesucht " vom Treffpunkt Bibliothek mit einem kleinen Fest beendet. Für Mirjam Plener, die diesjährige Lesemeisterin aus der BibliotheKilb, gings  daher am vergangenen Freitag gemeinsam mit 39 anderen Lesemeistern und Lesemeisterinnen aus den anderen Regionen mit der "Himmelstreppe" von St. Pölten nach Kirchberg an der Pielach. Dort angekommen führten Waldpädagoginnen durch vier Mitmachstationen, zum Abschluss gabs eine bärenstarke Jause. Danke, liebe Mirjam, fürs Mitmachen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr – denn dann gibt’s die nächste Chance Lesemeister oder Lesemeisterin zu werden.

 

 


 

 

  

40 Jahre Engagement in der BibliotheKilb

Silvia Moderbacher - die Leiterin der BibliotheKilb - überreichte unseren beiden "treuen Seelen" Christine Wieser und Gertrud Pfiel jeweils eine Ehrenurkunde für ihr freiwilliges Engagement über unglaubliche 40 Jahre in der Bücherei. Und weil man das nicht genug würdigen kann, gabs auch noch jeweils eine Eintrittskarte für die aktuelle Ausstellung in der Schallaburg dazu. Vielen herzlichen Dank für die jahrelange Mitarbeit, den Zeitaufwand und die Unterstützung!

 

 


 

 

 

Lesung in der VS

Im Rahmen der Aktion „Das Land liest“ von 07. - 16. September 2021 kamen Klassen der VS Kilb in den Genuss einer ganz besonderen Lesung.

David Böhm – Prager Künstler und Illustrator – nahm die Kinder auf eine Reise durch ein etwas anderes Sachbuch „ A wie Antarktis. Andere Ansichten vom anderen Ende der Welt“ mit und beantwortete bereitwillig die vielen neugierigen Fragen der Kinder. Unterstützt wurde er von Autor und Moderator Christoph Mauz und Dolmetscherin Helena Novak.

 


  

 

Tonie-Mitmachaktion

Habt ihr sie überhaupt schon gesehen? Wir haben mittlerweile viele Tonies in unserer BibliotheKilb! Und wir wollen noch mehr ankaufen - für euch zum Ausborgen und Anhören.

Helft uns dabei und macht bei unserer Tonie-Mitmachaktion mit. Malt uns euren Tonie, den ihr euch am meisten wünscht, auf unsere Mitmach-Folder und bringt uns eure Zeichnung bis spätestens 15. Oktober 2021 wieder in unsere BiblitotheKilb.

Mitmach-Folder gibts bei uns in der Bücherei! Wir freuen uns auf deine Zeichnung.

  


 

 

Gefunden: Lesemeisterin & Lesemeister 2021

Während der Sommerferien haben wir ja unsere Lesemeister und Lesemeisterinnen des Jahres 2021 gesucht. Nun haben wir sie gefunden. Die Gewinner wurden per Mail verständig.

Zwei der Mittmachenden haben sich ihre EISGUTSCHEINE schon abgeholt. Alle, die noch nicht da waren, können sich ihre Gutscheine während unserer Öffnungszeit jetzt noch holen - eure Belohnung wartet auf euch!

 

   


 

 

 

Ferien MINT Nachmittag

Bei schönstem Wetter verbrachten 15 Kinder gemeinsam mit dem Bibliotheksteam am 21. Juli 2021 einen interessanten, informativen und spannenden Nachmittag im Garten der BibliotheKILB. Gemeinsam wurde auf mehreren MINT-Stationen diverse Themen zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bearbeitet.

Es wurden Flugkurven geschätzt und getestet, Farbexperimente durchgeführt, Oberflächenspannungen erzeugt und beobachtet, Stick-Bombs gelegt und gezündet, Brücken erbaut und Belastungstests durchgeführt, Klangspiralen gehorcht, Schallwellen sichtbar gemacht, Texte in Blindenschrift geschrieben und mit den Händen gelesen, Raketen mit Luftantrieb gebastelt und abgeschossen.

 

 


  

 

 

 

WIR HABEN neue Medien für unsere Jungleser – Spiele und Bücher für die Kleinsten!

  
  

 


  

 

Juchhu - es gibt wieder neuer Bücher!

Schaut vorbei, es ist für alle etwas dabei!

 

 

 

NEU: GEO mini - ab sofort jeden Monat neu. Für Kinder ab 5 Jahren.

 

 


  

 

Frühling, Natur und Garten!

Der Frühling macht sich langsam bemerkbar und darum haben wir ihn uns nun auch in unsere Bibliothek geholti! Es gibt jede Menge Neuzugänge zum Thema, Frühling, Natur und Garten - ab sofort auszuborgen, persönlich oder über Click & Collect!

  

Und dann könnt ihr gleich weiter stöbern in unserem umfangreichen Zeitschriften-Sortiment:

  

 


  

 

Bücherzelle Kilb

Niemand wirft Bücher gerne weg. Deshalb wollen wir ihnen eine zweite Chance geben. 

 

So funktionierts:

Öffentlicher Bücherzelle 7 Tage die Woche - 24 Stunden pro Tag - kostenloser Lesestoff für zu Hause. Nehmen Sie einfach ein Buch mit, das Sie gerne lesen möchten. Später bringen Sie dieses wieder zurück. oder stellen ein Buch dazu, von dem Sie denken, dass es auch für andere lesenswert ist.

Dieser öffentliche Bücherschrank soll nach der Devise - Geben und Nehmen - funktionieren.  

  • Bitte geben Sie nicht mehr benötigte - aber einwandfreie - Bücher ab. 
  • Sortieren Sie die Bücher bitte in die Kategorien ein, um dem nächsten Leser die Suche zu vereinfachen. 
  • Es dürfen keine Bücher mit rassistischen, pornografischen oder gewaltverherrlichenden Inhalten abgestellt werden. 
  • Weiters bitten wir Sie keine veralteten Reiseführer, Wörterbücher, Studienunterlagen, Fachliteratur, mehrbändige Gesamtausgaben, Lexika, Werbematerial, CDs und DVDs abzustellen. 
  • Bitte stellen Sie die Bücher nur einreihig in die Regale, um das Suchen zu erleichtern. 
  • Sollte kein Platz mehr in den Regalen sein, bitte keine Bücher mehr einstellen, nur Bücher zum Lesen mitnehmen. 

 

Wir hoffen auf einen regen Bücheraustausch und wünschen viel Spaß beim Lesen!

 


 

 

 

Wir haben Neues für euch!

Pünktlich zur Wiedereröffnung haben wir jede Menge Neuzugänge für euch. Unser Tipp - stöbert schon mal online und kommt dann bei uns vorbei!

 

 


 

 

Neue Bücher eingetroffen!

Neuer Lesestoff ist da! Dieses Monat haben wir richtig viele neue Bücher eingekauft - für alle Altersstufen und alle Interessen. Die kalte Jahreszeit kann kommen.

 

 

 


 

 

Wissenschaftsbücher des Jahres 2020

Sieger der Kategorie "Medizin/Biologie" 

 

Unter den fünf Sinnen ist der Geruchssinn am meisten unterschätzt. Dabei hat er den größten Einfluss auf unsere Emotionen und steuert unser Verhalten mehr als wir vermuten. Der Neurowissenschaftler und Geruchsforscher Johannes Frasnelli erklärt uns, warum wir viel besser riechen als wir denken und was die neuesten Erkenntnisse der Geruchsforschung mit unserem Alltagsleben zu tun haben. Etwa, warum wir jemanden im wahrsten Sinne des Wortes gut riechen können, was Riechtraining mit unserem Gehirn macht, wie Ängste und Depressionen unser Riechvermögen verändern und was der Verlust des Geruchssinns mit Alzheimer zu tun hat.

 

Sieger der Kategorie "Junior-Wissen"

 

Wird es wirklich immer wärmer? Kann man ein Grad Unterschied überhaupt spüren? Kinder wollen verstehen, was Klimawandel bedeutet. In anschaulichen Bildern und kurzen Texten werden die Zusammenhänge erklärt: Warum gibt es auf der Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Woher weiß man, wie das Klima früher war? Es wird auch gezeigt, wie unser Handeln im Alltag das Klima beeinflusst und wie jeder die Erde schützen kann!